96 views
# ZAM Hausordnung Im ZAM steht das "Zusammen" ganz vorne an, dies verlangt Rücksicht, Kooperationsbereitschaft und Flexibilität aller Beteiligten. ## Bei Notfällen und Problemen Bei Gefahr: Notruf! 112 Feuerwehr/Rettungsdienst oder 110 Polizei > **Wo?** Hauptstraße 65, Erlangen > **Wer ruft an?** > **Was ist geschehen?** > **Wie viele Betroffene?** > **Warten auf Rückfragen!** Wenn dringend: * Jochen Hunger 0171 938 16 12 * Julian Hammer 0176 40 24 23 86 Sonst: <kontakt@betreiberverein.de> ### Fluchtweg * *Richtung Hauptstraße* durch neben Eingang (diese Tür lässt sich immer von innen öffnen) * *Richtung Kaufland/E-Werk* über Rampe und rechte Tür (diese Türen lassen sich immer von innen öffnen) Sollten die Tür richtung Hauptstraße einmal geöffnet werden, sollten diese mit einem Schlüssel wieder abgeschlossen werden. Falls keiner Vorhanden ist, bitte bescheidgeben. ### Verbandskasten Befindet sich im Technikraum. Unfälle sind im beiligendes Verbandsbuch zu dokumentieren, das Blatt herauslösen, in die Vereinskasse (bei Werkstatt) einwerfen und (wenn mehr als ein Kratzer) an <kontakt@betreiberverein.de> zu melden. ## 1. Regeln & Pflichten * Einhaltung des **Hygienekonzepts** sicherstellen (hängt beim Kellerabgang aus) * Für Ordnung beim Verlassen sorgen * Pfleglicher Umgang mit Haus, Gerät und Material * Verantwortung für Gäste übernehmen und auf Nutzungsregeln hinweisen * Probleme, die die Sicherheit und Nutzung einschränken, sowie Beschädigungen melden (siehe oben, z.B. <kontakt@betreiberverein.de>) * Außentüren beim Verlassen absperren (siehe "Ankommen / Aufschließen") * Licht beim Verlassen ausschalten (siehe "Ankommen / Aufschließen") * Einhalten eines strikten Rauchverbots in und auf den Gebäuden ## 2. Zugang erhalten Wer alle folgenden Punkte erfüllt, kann eigenständiger Zugang zum ZAM gewährt werden: * Mitglied im Betreiberverein * Eingeiwiesen in die Räumlichkeiten * Im ZAM tätig ist (z.B. ehrenamtlich, mit einem Projekt oder einer Veranstaltung) * Einen ZAM SSO Account hat ## 3. Projekt- und Lagerfläche ### Projekte im ZAM verwirklichen Im ZAM können auch größere und langfristigere Projekte verwirklicht werden, welche sich nicht bei einem Besuch realisieren lassen. Wenn du im ZAM einen festen Platz für dein Projekt brauchst, denn folge diesen Schritten: 1. **Überlege dir was du machen möchtest** und Beschriebe dies im Wiki unter ["Projekte: Ideen"](https://wiki.betreiberverein.de/books/projekte-ideen). Um eine Seite anzulegen musst du angemeldet sein und solltest unser *Projekt Template* nutzen. Dazu beim bearbeiten als erstes auf das unterste Icon am rechten Rand klicken und dann "Projekt Template" auswählen. Schreibe eine Mail, mit dem Link zu deiner Projektseite an <kontakt@zam.haus>. *Wir melden uns bei dir!* > Internes Vorgehen: > 1. Projektseite sichten und entscheiden > 2. in "Projekte: Aktuell" verschieben. > 3. Tisch aufstellen/auswählen und auf [Übersichtseite](https://wiki.betreiberverein.de/books/projekte-aktuell/page/ubersicht) eintragen. > 4. Projektseite ausdrucken und am Platz auslegen. > 5. Mail beantworten und Link zur Zugangs-Signal-Gruppe beifügen. 2. **Führe dein Projekt durch.** Dokumentiere den Fortschritt parallel auf deiner Wiki-Projektseite. Dabei gelten folgende Regeln: * Das Projekt und sein Fortschritt werden im Wiki dokumentiert. * Der Arbeitsplatz wird aktiv genutzt, mindestens wöchentlich. * Der Arbeitsplatz wird bei Projektende oder Inaktivität selbstständig geräumt. * Der Arbeitsplatz kann vom ZAM/Betreiberverein mit Vorankündigung, aufgelöst werden (z.B. weil Bauarbeiten anstehen). Das ZAM bemüht sich, Einschränkungen frühzeitig anzukündigen. * Mithilfe und Beteiligung im ZAM wird erwartet (z.B. bei Aufräumtagen, Müllrausbringen, Veranstaltungsbegleitung, Öffnungsdienst uvm.). 3. **Schließe dein Projekt mit einer Dokumentation ab.** Informiere uns wenn du das Projekt abgeschlossen und dokumentiert hast, bzw. den Platz nicht mehr brauchst. Die Dokumentation kann das Ergebniss, den Entstehungsprozess oder auch angewendete Techniken umfassen. > Internes Vorgehen: > 1. Aus [Übersichtseite](https://wiki.betreiberverein.de/books/projekte-aktuell/page/ubersicht) austragen. > 2. Projektseite nach "Projekte: Abgeschlossen" verschieben. > 3. Ggf. um ergänzende Dokumentation bitten. Können wird dich länger nicht erreichen, werden die Sachen vom Betreiberverein übernommen, genutzt, verbraucht, verschenkt oder entsorgt. ### Lagern im ZAM Das ZAM kann Lagerplatz, im begrenzten Maße, für Tätigkeiten im ZAM zur Verfügung stellen. Dabei gelten folgende Regeln: * Im Präsenzlager (Südhaus EG) kann eine Eurokiste mit Lagerzettel für Privateigentum genutzt werden. * Im Überlauflager (Turmhaus 2. OG, 2 Ettagen über Präsenzlager) kann ein Regalfach mit selbst mitgebrachten Kisten genutzt werden. Fach mit Kreppband beschriften. * Der Lagerinhalt muss aktiv genutzt werden, mindestens monatlich. * Die Lagerfläche wird bei Projektende oder Inaktivität selbstständig geräumt. * Der Lagerplatz kann vom ZAM/Betreiberverein mit Vorankündigung, aufgelöst werden (z.B. weil Bauarbeiten anstehen). Das ZAM bemüht sich, Einschränkungen frühzeitig anzukündigen. Bei Missachtung der Regeln oder Unerreichbarkeit geht der Lagerinhalt in das Eigentum des Betreibervereins über. Um Lagerplatz zu nutzen, melde dich bei Jochen, Conrad oder Julian. #### ... bei Sonderfällen Hast du mit einer Gruppe oder einem Projekt besondere Bedürfnisse an Platz, Zeiten oder ähnlichem, dann können persönliche Absprachen getroffen werden. Melde dich dazu mit einer Beschreibung deines Vorhabens und deiner Bedürnisse bei <kontakt@zam.haus>. ## 4. Praktisches ### Ankommen / Aufschließen 1. Schiebetür durch https://seasam.zam.haus öffnen. 2. Schiebetür nach betreten auf "Automatisch" (mittler Schalter) und "Nur Ausgang" (linkes Bedienpanel) stellen. 3. **Licht** im Technikraum, rückseitig der Küchenzeile, anschalten. Siehe dort ausgehängte Erklärung. *Nur die erwähnten Schalter und Sicherungen schalten.* ### Gehen / Abschließen 1. Geräte die Wärme erzeugen (z.B. Lötkolben und Heißklebepistole) ausschalten oder ausstecken. 2. Aufräumen, so wie man es vorfinden möchte. 3. Alles Licht ausschalten, entsprechend der aushängenden Beschreibung im Technikraum. Auch das Licht im Technikraum selbst ausschalten. 4. Schiebetür: Schalter links auf "Feierabend" stellen. 5. Verlassen über Schiebetür durch "nur 1x öffnen"-Schalt (oder https://seasam.zam.haus) ### Werkzeug und Material nutzen Herumliegendes Werkzeug und Material darf rücksichtsvoll und sparsam verwendet werden, soweit nicht anders gekennzeichnet. Nach der Verwendung ist es wieder an seinen Ursprungsort oder eigentlichen Platz zu legen. Beschädigungen müssen dem Eigentümer gemeldet werden oder -falls nicht bekannt- dem Verein. ## Vereinseigentum Alles was nicht explizit anders gekennzeichnet ist, wird als Eigentum des Betreibervereins angesehen und ist so zu behandeln. Vereinseigentum wird nur nach Rücksprache mit dem Vorstand verkauft oder verschenkt; geringwertige Verbrauchsmaterialien (z.B. Klebeband Abschnitte) dürfen genutzt werden.