MultiSeat

Aus Bits'n'Bugs Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

MultiSeat - Über die gleichzeitige und lokale Nutzung eines Computers durch mehrere Benutzer

System: Ubuntu 9.10 (karmic)

  • Funktionierende Basiskonfiguration von xorg.conf mit mindestens zwei Grafikkarten erstellen (z.B. Xorg -configure). Anmerkung: der Betrieb einer Grafikkarte mit zwei Ausgängen funktioniert mit dieser Methode nicht.
  • xorg.conf für den "multiseat-Betrieb" anpassen
    • Eintrage für Maus und Tastatur erstellen (die Zuordnung z.B. mittels "cat /dev/input/mouseX" testen)
    • Zuordnung von Tastatur, Maus, Bildschirm, Grafikkarte mit ServerLayout einträgen herstellen
  • kdm einrichten, da gdm momentan nicht für den multiseat Betrieb taugt (siehe Quelle 2)
    • installieren mittelels apt-get install kdm und sicherstellen das kdm standardmäßig gestartet wird (/etc/X11/default-display-manager)
    • Konfiguration /etc/kde4/kdm/kdmrc anpassen
      • Anzahl der X-Server unter dem Eintrag [General] festlegen:
StaticServers=:0,:1
ReserveServers=:2,:3
      • Für jeden xorg.conf ServerLayout Eintrag einen X-:*-Core Eintrag erstellen
[X-:0-Core]
AutoLoginAgain=false
AutoLoginDelay=0
AutoLoginEnable=false
AutoLoginLocked=false
ClientLogFile=.xsession-errors
ServerArgsLocal=-nolisten tcp -layout Layout0 -sharevts -novtswitch
#ServerCmd=/usr/bin/X1 :0 vt07 -audit 0 -isolateDevice PCI:1:0:0 -nolisten tcp -layout Layout0

Quellen:

Meine Werkzeuge