IdeenICMP3

Aus Bits'n'Bugs Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vortraege

Statt der vom solaren Energieeinfall abhängigen Beamertechnik könnte das Thema auch mittels mehrerer Flat-Screens, bzw. Panels gemacht werden.

Da wir wahrscheinlich diese nicht unbedingt für die Veranstaltung kaufen wollen, böte es sich wahrscheinlich an, dass E-Werk nach einer Ausleihe der für die derzeit aktuellen Fussballübertragungen angeschaften Panels zu fragen :-)

--> 3 Flatscreens 19" oder größer, in \_/ Aufstellung

Alternative wenn die grossen Flachbildschirme nicht zu leihen sind: Die Besucher auffordern (und darüber eine Liste führen, damits auch klappt) kleinere TFTs mitzubringen (ein 15"-TFT sollten ja einige noch rumstehen haben) und dann auf jeden Tisch eins. Einen aktiven VGA-8fach-Splitter kann ich wahrscheinlich mitbringen, sollten ja auch noch mehr Leute haben.

--> Ich hab auch einen 1 -> 4 Splitter, bring ich bei Bedarf mit, max

Die idee Vorträge nur nachts zu machen find ich aber auch ok, wenns draussen heiss ist kann man sich ja eh meist nicht so konzentrieren. hängt aber natürlich auch vom inhalt des vortrags ab, ob ein beamer nötig ist. -- Sven Lakemeier 16:52, 4. Jul 2005 (CEST)

noch ein Vorschlag der mir grade einfiel: wie wäre es, das vortragszelt innen mit z.b. molton abzuhängen? dann sollte es doch recht duster werden im kasten, und die geräusche von aussen werden auch noch gedämmt. die frage ist bloss wieviel kg man in das zelt hängen kann. --Sven Lakemeier 14:22, 26. Sep 2005 (CEST)

Danke Sven wir planen das Problem mit ein paar Flatscreens + Beamer + einem Jurtezelt versuchen.

Meine Werkzeuge